Verbesserungsprojekte

~ Verbesserungsprojekte ~

Renaturierung

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Verein: Fischereiverein Löningen e.V.

Bundesland: Niedersachsen

Gewässer: Elberger See

Anzahl Teilnehmer: 5

Arbeitsstunden: 20

Nadelbäume als Laichhilfen und Schutzraum Wie schon mehrfach durchgeführt wurden im Elberger See, einem durch Sandabbau entstandenen Baggersee, wieder ausgediente Nadelbäume versenkt. Nach wie vor ist der Baggersee recht strukturarm, obwohl auf Empfehlung von Dr. Jens Salva, Fischereibiologe des LFV Weser-Ems, an verschiedenen Stellen mittlerweile große Bäume als Totholz eingebracht wurden. Gerade Nadelbäume mit ihren verzweigten Ästen und Nadeln bilden eine große Oberfläche für Kleinorganismen, aber auch als Laichuntergrund vor allem für Zander und Barsch. Außerdem bilden derartige Unterwasserdickichte auch Rückzugs- und Fluchträume für kleinere Fische, die vom Kormoran gejagt werden

./images/upload/fvloningentannenbaumealslaichhilfen1.jpg